Terminbuchung für einen Covid-19 Antigenschnelltest an der Aarefeldstrasse 3 in Thun (1 Minute vom Bahnhof Thun)

Nehmen Sie unbedingt Ihren QR-Code (Ausdruck oder auf dem Handy) zum Test mit. Ohne gültigen QR-Code können wir keinen Test durchführen!


Sie finden die häufigsten Fragen und Antworten in den FAQs und unserem Kontaktformular.


Seit 11. Oktober 2021 sind alle Schnelltests mit Covid-Zertifikat kostenpflichtig, Ausnahmen sind für einmalige Geimpfte, unter 16 Jahren und bei vorhandenem Attest. Der Preis pro Test beträgt CHF 29.00. Schnelltests, bei welchen kein Covid-Zertifikat ausgestellt/benötigt wird, werden weiterhin vom Bund übernommen (z.B. bei Covid-Symptomen oder Altersheim-Besuchen, ohne Covid-Zertifikat).


Wir führen einen Nasen-Rachenabstrich durch. Bezahlung vor Ort nur mit Karte (keine Bezahlung mit Bargeld möglich).

Für die Testdurchführung sind folgende Unterlagen notwendig:

  • die Terminbestätigung, die Sie am Ende der Testbuchung erhalten – in ausgedruckter oder digitaler Form (auf dem Smartphone)
  • Krankenkassenkarte (für in der Schweiz versicherte Personen)
  • Ausweis/Pass
  • Eventuell Impfnachweis oder ärztliche Bestätigung

Hinweis: Reisende sind selbst dafür verantwortlich, welcher Test (Antigen-Schnelltest, PCR) für das jeweilige Reiseziel notwendig ist. Informationen entnehmen Sie den Einreisebestimmungen der jeweiligen Länder.

Nicht getestet werden folgende Personen:
– Kinder unter 12 Jahren
– Sie hatten kürzlich eine Nasenverletzung
– Sie hatten kürzlich einen operativen Eingriff an der Nase oder den Nasennebenhöhlen
– Sie haben gravierende Nasenscheidewandverkrümmung oder chronisch enge Nasengänge


Fragen überspringen und direkt zum kostenpflichtigen Covid-Test-Angebot (Antigen, PCR), mit Covid-Zertifikat-Ausstellung (z.B. für Reisen), aber ohne Abklärung einer möglichen Kostenübernahme durch den Bund.